Der Verein

Der ‚Güllepumpen CX/GL Freundeskreis Weser/Ems/Elbe‘ gründete sich 1997 ganz formlos und richtete schon bald einen monatlichen Stammtisch und ein Jahrestreffen aus – mit steigendem Interesse vieler CX/GL-Fahrer. Nach langer Zeit erst kam der Gedanke, daraus einen Verein zu machen, 2009 war es dann soweit.

Mit der  Vereinsgründung setzen wir fort, was wir seit Jahren im Freundeskreis tun: „Güllepumpe“ fahren und pflegen. Das macht vielen eben gemeinsam mehr Spaß, und gegenseitig helfen kann man sich dann auch besser.  Wir verstehen uns als „Freunde der Güllepumpe“.
Aktivitäten: monatlicher Stammtisch – gemeinsame Ausfahrten – gemeinsame Besuche von Treffen oder Veranstaltungen, Messen etc. – Saisoneröffnungsfeier – Saisonabschlussfeier – Weihnachtsfeier – Organisation unseres Güllepumpen-Treffens in Vechta.
Vorteile einer Mitgliedschaft sind:  Informationsaustausch über die Güllepumpe – technische Hilfen – Hilfe bei der Ersatzteilsuche – wertvolle Tipps bei Reparaturen und Restaurationen – evtl. gemeinsame Nachfertigung von Ersatzteilen – kurz: Wir versuchen, dies tolle Motorrad langfristig zu erhalten.
Unsere internationalen Kontakte fördern Freundschaften über Grenzen hinweg.

nach oben